Webinar Betriebsratswahl 2022 - vereinfachtes und normales Wahlverfahren - live online

Mit allen Änderungen bei der BR-Wahl durch das Betriebsrätemodernisierungsgesetz

Vier Termine, jeweils 08.30 bis 12:30 Uhr

Die Betriebsratswahlen 2022 stehen vor der Tür. Egal, ob im vereinfachten oder im normalen Wahlverfahren – wir zeigen Ihnen an drei Vormittagen step by step wie Sie die Betriebsratswahl rechtssicher vorbereiten und durchführen. Erfahren Sie alles über die Änderungen bei der Betriebsratswahl, die das Betriebsrätemodernisierungsgesetz mit sich bringen wird. Zur Vereinfachung von Betriebsratswahlen sieht dieses Gesetz das vereinfachte Wahlverfahren in Betrieben bis zu 100 Beschäftigten obligatorisch (früher nur bis 50 Beschäftigte) vor. Es zeichnet sich durch formelle Vereinfachungen des Wahlverfahrens und kürzere Fristen aus. In Betrieben ab 101 bis 200 Beschäftigte können Wahlvorstand und Arbeitgeber das vereinfachte Wahlverfahren vereinbaren – als Alternative zum normalen Wahlverfahren. Insbesondere vor diesem Hintergrund zeigen wir Ihnen in unserem Webinar beide Wahlverfahren und deren Unterschiede auf. 

In diesem Online-Seminar werden Kenntnisse vermittelt, welche gemäß §37 Abs.6 BetrVG in Verbindung mit §20 Abs.3 BetrVG für alle an der Vorbereitung und Durchführung der Wahl beteiligten Wahlvorstände erforderlich sind, sofern diese über das für die Vorbereitung und Durchführung der Wahl notwendige Wissen noch nicht verfügen.

Webinarinhalt vereinfachtes und normales Wahlverfahren

Betrieb als „Wahlkreis“ – wo wird gewählt?

Bestellung des Wahlvorstands

  • Aufgaben und Pflichten des Wahlvorstands; Rechtsstellung
  • Wahlschutz und Wahlkosten

Erstellen der Wählerlisten

  • Wahlberechtigung und Wählbarkeit
  • Zuordnung von Betriebsteilen
  • Mindestsitze für das Minderheitengeschlecht
  • Arbeitnehmer; Leiharbeitnehmer
  • Abgrenzung zu den leitenden Angestellten
  • Auslegung; Einspruch gegen die Wählerliste

Erlass des Wahlausschreibens

  • Inhalt; Zeitpunkt des Erlasses und Bekanntmachung
  • Berichtigung und Neuerlass
  • Einzuhaltende Fristen
  • Information ausländischer Arbeitnehmer

Wahlvorschlage

  • Einreichung von Wahlvorschlägen; Unterstützungsunterschriften
  • Widerspruch gegen die Kandidatenlisten
  • Persönlichkeitswahl oder Listenwahl
  • Prüfung und Aushang

Stimmabgabe

  • Wahlgrundsätze, Wahllokal und Öffnungszeiten
  • Spezielle Wahlmöglichkeiten und Überwachung der Wahl
  • Ermittlung des Wahlergebnisses

Aufgaben nach Feststellung des Wahlergebnisses

  • Bekanntgabe des Wahlergebnisses
  • Wahlniederschrift
  • Einberufung des neuen Betriebsrats zur konstituierenden Sitzung

Wahlkampf, Wahlschutz und Kosten

Anfechtung der Betriebsratswahl

Unser Referent

Frank Gust

Frank Gust

Rechtsanwalt

Zahlen und FAQs

Live Online Seminar Arbeitsrecht 1

Noch Fragen?

Wir freuen uns auf Ihren Anruf: 040 - 20 90 77 95
Ihr BIS-Team

Preis

Pro Teilnehmer 499,00 € zzgl. gesetzl. MwSt.

Termine Webinar Betriebsratswahl 2022

5 Online-Seminare gefunden:

Seminar-Nr.SeminarBeginnEndePlätze
WBRW-2105Betriebsratswahl 202214.12.202116.12.2021  Buchen  
WBRW-2201Betriebsratswahl 202211.01.202213.01.2022  Buchen  
WBRW-2202Betriebsratswahl 2022 18.01.202220.01.2022  Buchen  
WBRW-2203Betriebsratswahl 2022 01.02.202203.02.2022  Buchen  
WBRW-2204Betriebsratswahl 2022 22.02.202224.02.2022  Buchen