Hamburger Betriebsratstage  

06. - 08. November 2019 – Mercure Hotel Hamburg City

Diese Fachtagung vermittelt Kenntnisse i.S.d. § 37 Abs. 6 BetrVG.

  

DIE Fachtagung für Ihre Betriebsratsarbeit! 

Betriebsratsarbeit ist nicht immer ein Zuckerschlecken. Viele Kolleginnen und Kollegen werden zunehmend anspruchsvoller und schwieriger – auch im eigenen Gremium. Zugleich sorgen Gesetzgeber und Gerichte mit immer neuen Gesetzen und Urteilen dafür, dass Betriebsräte ständig „up-to-date“ sein müssen.

Auf unserer Fachtagung erfahren Sie von unseren TOP-SPEAKERN, u.a. vom Bundesarbeitsgerichts, wie Sie die personelle Mitbestimmung richtig wahrnehmen und welche Neuerungen im Urlaubsrecht Sie als Betriebsrat kennen müssen. Ferner erklären wir die neue Brückenteilzeit und die aktuelle Rechtsprechung des EuGH zur Zeiterfassung. Lernen Sie darüber hinaus, wie man mit schwierigen Kolleginnen und Kollegen professionell umgeht. Schließlich lässt Sie der bekannte Undercover-Journalist Günther Wallraff mit seinem Vortrag an seinen spannenden Enthüllungen zu den Missständen bei der Arbeit teilhaben.

 

Die Themen:

  1. Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht - aktuelle Entwicklungen und Tendenzen
    2. Kündigung, Abmahnung, Eingruppierung und Versetzung - Fallstricke der personellen Mitbestimmung
    3. Umgang mit schwierigen Kollegen
    4. Undercover am Rande der psychischen Belastungsgrenzen
    5. Urlaubsrecht - so behalten Sie den Überblick
     

Hamburger Betriebsratstage: DIE Fachtagung für Ihre Betriebsratsarbeit! 

Fachvorträge und Podiumsdiskussionen mit prominenten Rednern. Gemeinsam fortbilden, einander zuhören, sich austauschen!

   

 

 

Top-Speaker

Günter Wallraff!

 

Enthüllungsjournalist

Seine Undercover-Reportagen sind legendär: Enthüllungs-Journalist Günter Wallraff berichtet über seine Recherchen zum Thema "Psychische Belastungen am Arbeitsplatz"

 

 

Top-Speaker

Prof. Dr. Heinrich Kiel!

 

Vorsitzender Richter am Bundesarbeitsgericht

Prof. Dr. Heinrich Kiel übernahm im November 2018 den Vorsitz des 9. Senats des Bundesarbeitsgerichts. Der 9. Senat ist vor allem zuständig für das Urlaubsrecht, Altersteilzeit, Teilzeitbeschäftigung, den Arbeitnehmerstatus, das Zeugnisrecht und Konkurrentenklagen. Herr Prof. Dr. Kiel ist seit 2011 Honorarprofessor an der Leibniz Universität Hannover. 

 

Gerhard Conzelmann

 

Top-Speaker

Malte Creutzfeldt!

 

Vorsitzender Richter am Bundesarbeitsgericht a.D. 

Herr Malte Creutzfeld wurde 2005 zum Richter an das Bundesarbeitsgericht berufen und war seit 2009 stellvertretender Vorsitzender des 4. Senats. In die Zeit seiner Tätigkeit fiel u.a. eine grundlegende Neuorientierung des Tarifrechts. Ebenso wurden die Rechtsfolgen eines Betriebsübergangs für die Anwendung oder Geltung von Tarifverträgen einer weitgehenden Neubestimmung unterzogen. Herr Creutzfeldt ist im Oktober 2018 in den Ruhestand getreten. 

 

weitere Referenten:

 

Baden-Baden

 

 

 

Anke Feddersen

Mediatorin, Zertifizierte Trainerin und Buchautorin                                                                                                                                                                                     

 

Baden-Baden

 

 

 

Thomas Ramm

Rechtsanwalt                                                                                                                                                                            

 

Veranstaltungsort:

Hamburg, 06. - 08. November 2019, Mercure Hotel Hamburg City

Mercure Hotel Hamburg City
Amsinckstraße 53
20097 Hamburg

Hotelgebühren Mercure Hotel Hamburg City

Für Gäste mit Übernachtung

Vollpension mit Übernachtung:
     73,95 € (inkl. MwSt.) für den 1.Tag
     221,40 € (inkl. MwSt.) für den 2. Tag
     195,35 € (inkl. MwSt.) für den letzten Tag

 

Für Gäste ohne Übernachtung    

Tagungspauschale ohne Übernachtung:
     49,58 € (inkl. MwSt.) für den 1.Tag
     59,66 € (inkl. MwSt.) für den 2. Tag
     57,98 € (inkl. MwSt.) für den letzten Tag

 

Tagung buchen

 

Dauer:

2 Tage, Mittwoch 13.00 Uhr - Freitag 12.00 Uhr

Schulungsanspruch:

SA-7

TAGUNGSGEBÜHR:

1.090,- Euro (zzgl. MwSt.) für den 1. Teilnehmer / 990,- Euro (zzgl. MwSt.) für den 2. Teilnehmer und jeden weiteren Teilnehmer. Die Tagungsgebühr enthält alle Fachtagungsunterlagen. Daneben fällt eine Tagungspauschale sowie Kosten für etwaige Übernachtungen und Parkgebühren an. Sofern Sie eine Übernachtung benötigen, rufen Sie uns an. Wir haben in ausreichender Anzahl Hotelzimmer für Sie reserviert. Kein Starterpaket!

 

 


Dürfen wir Ihre Nutzung unserer Website zur Verbesserung des Angebots und Erfassung Ihrer Interessen auswerten?
Dafür nutzen wir Google Analytics. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Ihre Einwilligung ist freiwillig. Sie können diese jederzeit für die Zukunft widerrufen.


Datenschutzerklärung

Einwilligen

Ablehnen