KI Seminar Betriebsrat

Fachtagung Künstliche Intelligenz und Datenschutz im Betrieb

Betriebliche Anwendungsfelder von
KI und Mitbestimmungsrechte.
Was der Betriebsrat zur KI und zum Datenschutz wissen muss!

DIE Fachtagung für Künstliche Intelligenz!

Spätestens seit der Einführung von ChatGPT im Winter 2022 ist Künstliche Intelligenz (KI) in unserem Bewusstsein angekommen. Seitdem häufen sich die Nachrichten zu Weiterentwicklungen und Nutzungsmöglichkeiten, aber auch zu Regulierungen oder gar Verboten. In fast allen Betrieben werden die Chancen und Gefahren von KI spätestens seit dieser Zäsur mit zunehmender Dringlichkeit diskutiert. Es gibt keinen Zweifel mehr: Künstliche Intelligenz (KI) wird zu einem festen Bestandteil unserer Arbeitswelt werden!  

„Künstliche Intelligenz? Nicht auch das noch!" wird sich manche Interessenvertretung denken. Allerdings sehen sich viele Gremien bereits jetzt mit KI-Anwendungen oder KI-Komponenten (z. B. in MS 365, Workday, Maschinendatenerfassung, Personalauswahlsystemen, Chatbots) konfrontiert – teilweise ohne KI als solche zu erkennen oder zu regeln.

Eine Beschäftigung mit diesen „Gegenwartstechnologien" ist daher unabdingbar. Betriebsräte sollten in der Lage sein, KI-Anwendungen zu identifizieren, deren Risiken einzuschätzen und diesen anschließend durch Betriebsvereinbarungen und Ausübung ihrer Mitbestimmungsrechte einen Rahmen zu setzen.

Auf unserer Fachtagung vermitteln wir Ihnen das notwendige Know-How, um den Einsatz von KI im Betrieb erkennen zu können, und zeigen Ihnen Möglichkeiten auf, mit welchen Regelungen in Betriebsvereinbarungen Sie die Risiken der KI für die Belegschaft abmildern können.

Des Weiteren soll mit diesem Fachtagung ein präventiver und menschenzentrierter Ansatz vermittelt werden: Grundsätze für KI-Anwendungen können bereits vor der Einführung – oder mit rückwirkender Geltung – getroffen werden. Entsprechend sind die Fachtagungsinhalte nicht ausschließlich nur auf die technische Funktionsweise von KI ausgerichtet, sondern auch auf die  Qualifizierung, Datenschutz sowie weitere Aspekte.

Die Inhalte werden anhand von praktischen Beispielen und einem Planspiel vermittelt und bieten somit die Chance, Anwendungs- und Umsetzungsmöglichkeiten zu erproben

Vorkenntnisse zu KI (oder IT und Digitalisierung) sind keine Voraussetzung für die Teilnahme.

Nutzen Sie daneben die Gelegenheit, sich mit Kolleginnen und Kollegen aus ganz Deutschland zu diesen und anderen Themen auszutauschen. Die Fachtagung für Künstliche Intelligenz!

Reservieren Sie sich unverbindlich einen Platz auf unserer Fachtagung - die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

24. - 26. April 2024
in Berlin

Diese Fachtagung vermittelt Kenntnisse i.S.d. § 37 Abs. 6 BetrVG.

Das Programm

Dienstag, 23.04.2024:

Voranreise (optional)

Mittwoch, 24.04.2024:

09.00 bis 12.30 Uhr (mit Kaffeepause):

Begrüßung und Fachtagungseröffnung durch BIS

Modul 1: "KI-Anwendungen im Betrieb"

  • KI verstehen und KI-Ethik
  • Abgrenzung „nach unten": KI & Digitalisierung
  • Erkennbarkeitskriterien, KI -Check und Kritikalität
  • Positionen und Forderungen unterschiedlicher Interessengruppen (Gewerkschaften, Arbeitgeber,Politik)

12.30 bis 13.30 Uhr: gemeinsames Mittagessen

13.30 bis 17.00 Uhr (mit Kaffeepause)

 

Modul 2: "Einführungs-szenarien und Gestaltungskriterien von KI im Betrieb"

Einführungsszenarien kennen und Regelungsbedarfe identifizieren, u.a.:
  • Präventive Arbeitsgestaltung
  • Strategie
  • Qualifizierung
  • Datentransparenz
ab 18.00 Uhr: gemeinsames Abendessen und Rahmenprogramm

 

Donnerstag, 25.04.2024:

9.00 bis 12.30 Uhr (mit Kaffeepause):

Modul 3: "Simulation der Einführung von KI im Betrieb"

  • Einführung simulieren: Ein Planbeispiel anhand von eigenen oder realistischen Fallbeispielen

12.30 bis 13.30 Uhr: gemeinsames Mittagessen

13.30 bis 17.00 (mit Kaffeepause):

Modul 4: "Regelungsbedarfe beim Einsatz von KI im Betrieb"

  • Mitbestimmungs- und Beteiligungsrechte des Betriebsrats
  • Regelungsinhalte in einer Betriebsvereinbarung
  • Aktionsplan für den eigenen Betrieb: "Mein KI-Projekt"

ab 18.00 Uhr: gemeinsames Abendessen und Rahmenprogramm


Freitag, 26.04.2024:

9.00 bis 12.30 Uhr (mit Kaffeepause):

Modul 5: "Einführung / Nutzung von KI im Betrieb und Datenschutz" 

  • Zulässigkeit und Grenzen der Verwendung KI-basierter Werke
  • Datenschutz und Datensicherheit bei KI-Systemen
  • Haftung im Falle von Datenschutzverletzungen und Schadensersatzforderungen

 

12.30 bis 13.30 Uhr: gemeinsames Mittagessen und Fachtagungsende

 

Die Referenten

Nicolas Colberg

Nicolas Colberg

Nicolas Colberg, Berater G-IBS mbH
Dipl.-Ing. Sebastian Terstegen

Dipl.-Ing. Sebastian Terstegen

Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Fachbereich Unternehmensexzellenz
ifaa – Institut für angewandte Arbeitswissenschaft e. V.

Ihr Veranstaltungs-ort

Classik Hotel Alexander Plaza

24. - 26.04.2024
(Voranreise 23.04.2024)
Classik Hotel Alexander Plaza

Classik Hotel Alexander Plaza
Rosenstraße 1
10178 Berlin

Zum Hotel

Hotelpreise

Für Gäste mit Übernachtung

Einzelzimmer/Vollpension 222,18 € pro Person/Nacht - zzgl. MwSt.
Voranreise am 23.04.2024 (Ü/F) 152,73 € zzgl. MwSt. 

Zahlen und Fakten

Fachtagung

Noch Fragen?

Rufen Sie uns einfach an:
Tel.: 040 - 20 90 77 95
Ihr BIS-Team

 
Dauer

24. – 26.04.2024 (Voranreise 23.04.2024)

Termine Fachtagung Künstliche Intelligenz (KI)

Buchen oder für 10 Tage unverbindlich reservieren

Seminar-Nr.SeminarBeginnEnde  
FT-2402Fachtagung Künstliche Intelligenz24.04.2024
26.04.2024
    Buchen      Reservieren  
Künstliche Intelligenz - nicht erst seit dem Hype um Open AI und Chat GTP, Bard und Gemini ein Thema für Betriebsräte. In diesem Seminar (als Fachtagung) lernen Sie in einem Mix aus Vorträgen, Simulationen und Arbeitsgruppen alles wichtige, um als Betriebsrat mit dem Thema KI im Betrieb zielgerichtet und fundiert informiert umzugehen.