Allgemeines Arbeitsrecht Kompakt

Seminarinhalt

  1. Anbahnung von Arbeitsverhältnissen: Stellenausschreibung, Bewerbungs- und Auswahlverfahren, (un)zulässige Fragen des Arbeitgebers im Bewerbungsgespräch
  2. Befristung: Arten, Schriftform, sachgrundlose Befristung, Befristung mit Sachgrund, Entfristungsklage
  3. Vergütung: (un)zulässige Höhe, Bestandteile, Überstunden, Sondervergütungen (Weihnachtsgeld, Urlaubsgeld, Bonus usw.), Verjährung, Ausschlussfristen
  4. Weisungsrecht: hins. Arbeitsort, Arbeitszeit und Inhalt der Arbeitsleistung
  5. Arbeitszeit: Dauer und Lage, gesetzliche Grenzen, (un)zulässige Flexibilisierung
  6. Kündigungsrecht: Verhaltensbedingte Kündigung, personenbedingte Kündigung, krankheitsbedingte Kündigungen und Verdachtskündigung, betriebsbedingte Kündigung
  7. außerordentliche Kündigung: wichtige Gründe, „Bagatellkündigungen“, Kündigungserklärungsfrist, ausnahmsweise nicht „fristlos“
  8. Sonderkündigungsschutz: insbes. für Betriebsräte und andere Arbeitnehmervertreter (§§ 15 KSchG, 103 BetrVG), für Schwangere und Mütter (§ 9 MuSchG), für Arbeitnehmer in Elternzeit (§ 18 BEEG), für schwerbehinderte Menschen und ihnen gleichgestellte behinderte Menschen (85 ff. SGB IX), tarifliche und vertragliche Kündigungsverbote
  9. Rechte des Betriebsrats (§ 102 BetrVG): ordnungsgemäße Anhörung vor jeder Kündigung als Wirksamkeitserfordernis, Widerspruchsrecht, sog. betriebsverfassungsrechtlicher Weiterbeschäftigungsanspruch
  10. Wichtige Rechte der Arbeitnehmer: u.a. Urlaub, Teilzeitanspruch, Elternzeit, Beschäftigung, Gleichbehandlung, Zeugnisse
  11. Entgeltfortzahlung ohne Arbeitsleistung: insbes. im Krankheitsfall und an Feiertagen

Seminardauer

4 Tage, jeweils Montag um 14:00 Uhr bis Freitag um 12:00 Uhr

Hotelpreise

Schulungsanspruch

Alle Seminare in der Übersicht

 

Termine