Datenschutz im Betriebsratsbüro

Seminarinhalt

  1. Klärung der wichtigsten Begrifflichkeiten des Datenschutzrechts
  2. Auswirkungen der DSGVO auf die Betriebsratsarbeit
  3. Aufgaben und Pflichten von Datenschutzbeauftragten und Aufsichtsbehörden
  4. Grundsätze der Datenverarbeitung
  5. Verfahrensverzeichnis im BR-Büro – Was ist zu beachten und wie ist es zu erstellen?
  6. Geheimhaltungspflichten: Wer darf was wissen und was gilt es zu beachten?
  7. Datensicherheit, Zugangs- und Zugriffsrechte - Korrekte Aufbewahrung / Speicherung von Unterlagen und Daten
  8. Weitergabe von Informationen und Unterlagen an Dritte
  9. Einhaltung von Aufbewahrungsfristen
  10. Haftung und Sanktionen bei Verstößen: Geldbuße und Schadensersatz
  11. Nützliche Tipps für die praktische Umsetzung des Datenschutzes im Betriebsratsbüro

Seminardauer

3 Tage, jeweils Dienstag um 14:00 Uhr bis Freitag um 12:00 Uhr

Hotelpreise

Schulungsanspruch

Alle Seminare in der Übersicht

 

Termine