Betriebsratsvorsitzende, Stellvertreter und Freigestellte 

Köln 12. - 15. November 2019 – H+ Hotel Köln-Hürth

Diese Fachtagung vermittelt Kenntnisse i.S.d. § 37 Abs. 6 BetrVG.

  

DIE Fachtagung für Betriebsratsvorsitzende, Stellvertreter und Freigestellte! 

Die Anforderungen an die Betriebsratsarbeit unterliegen einem ständigen Wandel, einerseits bedingt durch innerbetriebliche Veränderungen, z.B. aufgrund von Umstrukturierungen, andererseits durch die ständige Fortentwicklung des Rechts aufgrund neuer gesetzlicher Vorschriften und Urteile, wie z.B. der Datenschutzgrundverordnung oder dem Urteil des EUGH, wonach Urlaubsansprüche nicht mehr ohne Weiteres verfallen können.

Dabei stehen insbesondere die Betriebsratsvorsitzenden, deren Stellvertreter/innen und freigestellte Betriebsratsmitglieder in der Verantwortung. Auf unserer Fachtagung
machen wir Sie fit für Ihre herausfordernde Aufgabe. Seien Sie live dabei, wenn unsere beiden Top-Speaker Herr Prof. Dr. Heinrich Kiel, Vorsitzender Richter
am BAG und Herr Malte Creutzfeldt, Vorsitzender Richter am BAG a.D. aktuelle Brennpunktthemen der Betriebsratsarbeit praxisnah aufbereiten.

 

Die Themen:

  1. Neuer Datenschutz - das muss der BR wissen! 
  2. Kündigung, Abmahnung, Eingrupperung, Versetzung - die Fallstricke der personellen Mitbestimmung 
  3. Workshop: Arbeitszeit gut verhandelt
  4. Der überzeugende Auftritt als BRV, Stellvertreter und Freigestellter
  5. Urlaubsrecht - so behalten Sie den Überblick
  6. Rechtsfragen im Zusammenhang mit dem Vorsitz, der Stellvertretung und der Freistellung des Betriebsrats 
     

 

  

 

Top-Speaker

Prof. Dr. Heinrich Kiel!

 

Vorsitzender Richter am Bundesarbeitsgericht

Prof. Dr. Heinrich Kiel übernahm im November 2018 den Vorsitz des 9. Senats des Bundesarbeitsgerichts. Der 9. Senat ist vor allem zuständig für das Urlaubsrecht, Altersteilzeit, Teilzeitbeschäftigung, den Arbeitnehmerstatus, das Zeugnisrecht und Konkurrentenklagen. Herr Prof. Dr. Kiel ist seit 2011 Honorarprofessor an der Leibniz Universität Hannover. 

 

Gerhard Conzelmann

 

Top-Speaker

Malte Creutzfeldt!

 

Vorsitzender Richter am Bundesarbeitsgericht a.D. 

Herr Malte Creutzfeld wurde 2005 zum Richter an das Bundesarbeitsgericht berufen und war seit 2009 stellvertretender Vorsitzender des 4. Senats. In die Zeit seiner Tätigkeit fiel u.a. eine grundlegende Neuorientierung des Tarifrechts. Ebenso wurden die Rechtsfolgen eines Betriebsübergangs für die Anwendung oder Geltung von Tarifverträgen einer weitgehenden Neubestimmung unterzogen. Herr Creutzfeldt ist im Oktober 2018 in den Ruhestand getreten. 

 

weitere Referenten:

 

Becker

 

  

Prof. Dr. Martin Becker

Vorsitzender Richter am Landesarbeitsgericht Hessen                                                                                                                                                                                     

 

Baden-Baden

 

  

Sven Kock

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht
Betrieblicher Datenschutzbeauftragter (GDDcert.EU)                                                                                                                                                                            

 

Baden-Baden

 

  

Michael Flegel

Berater für Betriebsräte und Mitbestimmungsprozesse
Praxiserfahren als GBR- und Europa-Betriebsratsvorsitzender der BP Group                                                                           

 

Veranstaltungsort:

Köln, 12. - 15. November 2019, H+ Hotel Köln-Hürth

H+ Hotel Köln-Hürth
Kreuzstraße, Theresienhöhe 99,
50354 Köln-Hürth

Hotelgebühren H+ Hotel Köln-Hürth

Für Gäste mit Übernachtung

Vollpension mit Übernachtung:
   36,98 € (inkl. MwSt.) für den 1.Tag
   165,65 € (inkl. MwSt.) für den 2. Tag
   165,65 € (inkl. MwSt.) für den 3. Tag
   128,68 € (inkl. MwSt.) für den letzten Tag

 

Für Gäste ohne Übernachtung

Tagungspauschale ohne Übernachtung:
     27,73 € (inkl. MwSt.) für den 1.Tag
     55,46 € (inkl. MwSt.) für den 2. Tag
     55,46 € (inkl. MwSt.) für den 3. Tag
     27,73 € (inkl. MwSt.) für den letzten Tag

 

Tagung buchen

 

Dauer:

3 Tage, Dienstag 13.00 Uhr - Freitag 12.00 Uhr

Schulungsanspruch:

SA-7

TAGUNGSGEBÜHR:

1.090,- Euro (zzgl. MwSt.) für den 1. Teilnehmer / 990,- Euro (zzgl. MwSt.) für den 2. Teilnehmer und jeden weiteren Teilnehmer. Die Tagungsgebühr enthält alle Fachtagungsunterlagen. Daneben fällt eine Tagungspauschale sowie Kosten für etwaige Übernachtungen und Parkgebühren an. Sofern Sie eine Übernachtung benötigen, rufen Sie uns an. Wir haben in ausreichender Anzahl Hotelzimmer für Sie reserviert. Kein Starterpaket!

 

 


Dürfen wir Ihre Nutzung unserer Website zur Verbesserung des Angebots und Erfassung Ihrer Interessen auswerten?
Dafür nutzen wir Google Analytics. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Ihre Einwilligung ist freiwillig. Sie können diese jederzeit für die Zukunft widerrufen.


Datenschutzerklärung

Einwilligen

Ablehnen